Warschau - Offizielle Tourismuswebsite der Hauptstadt Warschau - Startseite
Preis: European Best Destination 2023

Königsschloss in Warschau

Die charakteristische Form und die ausdrucksvolle Farbe – dieses Bauwerk kann man einfach mit keinem anderen verwechseln. Das Königsschloss, der einstige Sitz der Herrscher Polens. Begeben Sie sich hinein und besichtigen Sie die königlichen Gemächer und den Thronsaal. Beachtenswert sind die Originalgemälde Rembrandts und die Bilder Bernardo Bellottos, genannt Canaletto, die für den Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Warschaus als Rekonstruktionshilfe Verwendung fanden. Sehenswert ist auch der Saal der Senatoren, in dem 1791 die Verfassung vom 3. Mai – übrigens die erste Verfassung Europas und die zweite weltweit – verabschiedet wurde.

Abschließend sollten Sie die wunderschön rekonstruierten Gärten besuchen: den oberen Garten am Burghang und den unteren Garten zu seinen Füßen an der Stelle, an der die Weichsel bis ins 17. Jahrhundert floss. Sorgfältig im Stil der 1920er und 1930er Jahre rekonstruiert, sind sie nicht nur eine Bereicherung der Residenz, sondern auch ein idealer Ort zum Entspannen. Eine riesige Wiese, Blumenbeete, Brunnen, Labyrinthe aus mehreren Metern hohen Hecken werden Ihnen die Kraft für weitere Besichtigungen verleihen. Wenn Sie mehr Zeit haben, um länger hier zu bleiben, werden Sie sehen, welchen Charme der Garten nach Einbruch der Dunkelheit im Glanz der Beleuchtung annimmt.

Im Winter steht auf dem Schlossplatz ein rund 30 Meter hoher Weihnachtsbaum, ein fester Bestandteil der Warschauer Weihnachtsbeleuchtung. Wer sich zu einem Abendspaziergang aufmacht, wird sicher sofort die hellen Dekorationen und die Baldachine über die Straßen Warschaus bemerken.

Podłużna, kilkupiętrowa, budowla ceglanych barwach z jedną większą wieżą pośrodku i dwoma mniejszymi wieżyczkami na rogach. Na brukowanym placu przed budynkiem spacerują ludzie. Na pierwszym planie na ceglanym murku siedzi młoda kobieta i mężczyzna. Nad budynkiem widać bezchmurne, niebieskie niebo.
Zamek Królewski, fot. m.st. Warszawa