Warschau - Offizielle Tourismuswebsite der Hauptstadt Warschau - Startseite
Preis: European Best Destination 2023

Fryderyk Chopin-Museum

Fryderyk Chopin ist einer der berühmtesten Warschauer. Sein Museum darf in der polnischen Hauptstadt einfach nicht fehlen. Es befindet sich im historischen Ostrogski-Palast und ist eines der modernsten biographischen Museen Europas. Dank der hier gesammelten Exponate und Multimedia lernen Sie das Leben und das Werk des Komponisten kennen.

Sie erfahren alles über seine Kindheit und Jugend, die er in Warschau verbracht hat und sein Leben im Exil. Zu sehen bekommen Sie u.a. Briefe, Zeichnungen, Widmungen und Visitenkarten, die an ihn und von ihm ihn geschrieben wurden. Zu sehen sind eines der beliebtesten Porträts des Künstlers, das zu Lebzeiten von Teofil Kwiatkowski angefertigt wurde, ein Abguss seiner Hand und weitere unbezahlbare Erinnerungsstücke: eine goldene Uhr, die dem 10-jährigen Künstler als Anerkennung für sein Talent geschenkt wurde, ein Bonbon-Kästchen, ein Schlüsselring mit seinen Initialen, ein Manschettenknopf und das unbezahlbare Pleyel-Klavier, auf dem Chopin in den letzten zwei Jahren seines Lebens spielte. Beim Studium seiner musikalischen Skizzen und Notizen oder auch der Manuskripte fertiger Werke, können sie sich in den kreativen Prozess dieses Künstlers einlassen. Und das alles in einer interessanten, interaktiven Form. 

An den Wochenenden können Sie mit Ihrer Eintrittskarte Live-Musik von Chopin hören.

Vor dem Palast befindet sich ein Brunnen mit der Goldenen Ente – der Heldin einer der vielen Warschauer Legenden.

Elegancka, zabytkowa budowla, obok niej stacja rowerów Veturilo, spacerują ludzie,
Muzeum Fryderyka Chopina, fot. Filip Kwiatkowski